Was bisher geschah

  • Die erste Hürde ist genommen

    Yes! Das war ein spannendes Rennen, aber zum Schluss hat es gereicht: Es sind hinreichend viele Zuwendungserklärungen bei uns eingegangen, um die Einmalbeiträge für den Ausbau der Südallee abzuwenden. Das ist Euer Verdienst! Spannend war’s,… [weiterlesen]

  • Endspurt!

    Wenn ihr in den letzten Wochen auf die Webseite geschaut und dabei den Zählerstand verfolgt habt, habt ihr gemerkt: Der große Zustrom an Einzelerklärungen hat abgenommen; es ist ruhig geworden. Hinter den Kulissen hat sich… [weiterlesen]

  • Unsere Initiative im SWR

    Heute ein Programmhinweis in eigener Sache: Im SWR Fernsehen wurde ein kleiner Programmbeitrag „Was wiederkehrende Beiträge beim Straßenausbau bedeuten“ veröffentlicht, in welchem auch die Südallee angesprochen wird. Er kann online eingesehen werden: Fazit: Kleiner Einsatz,… [weiterlesen]

  • Und jetzt kommst Du!

    Kurz vor Weihnachten wenden wir uns noch einmal mit neuen Informationen an euch. Wir hatten Einerseits in diesem Beitrag schon darauf hingewiesen, dass die Stadtverwaltung im Falle einer Überzahlung (d.h. die Sammelaktion erzielt am Ende… [weiterlesen]

  • Und die Großen?

    Eine Frage, die immer wieder an uns herangetragen wird, ist: Wie ist es eigentlich um die großen, institutionellen Eigentümer an der Südallee und am St.-Josef-Platz bestellt? Mit den „institutionellen Eigentümern“ sind die städtischen Gymnasien (Max-von-Laue,… [weiterlesen]

  • Bits & Pieces

    Ihr könnt es tagesaktuell am Zählerstand auf der Startseite sehen: Die ersten Spendenerklärungen treffen ein! Vielen Dank für’s Mitmachen! Zeit für uns, die nächste Phase einzuleiten: In den nächsten Tagen erhalten alle Eigentümer, die von… [weiterlesen]

  • Spendenempfehlungen

    Stellt euch vor, ihr müsst 12.000 Euro bezahlen. Und stellt euch vor, ihr könnt das abwenden, indem ihr 1.500 Euro bezahlt. Was würdet ihr tun? In genau dieser Situation sind wir Eigentümer der Südallee derzeit.… [weiterlesen]

  • Wie hoch wäre der wiederkehrende Beitrag?

    Das verrät die Stadtverwaltung uns nicht. Nach ihren Aussagen liegen dafür die Daten für die Abrechnungseinheit Mitte/Süd nicht vollständig vor. Insbesondere sei die Gewichtung der Grundstücke, wie es für den Einmalbeitrag gemacht wurde, noch nicht… [weiterlesen]

  • Zum Umgang mit den Spendenerklärungen

    Nachdem Ihr das Formular zur Spendenerklärung heruntergeladen habt, füllt es bitte vollständig aus. Bitte ermittelt anhand unserer Empfehlungen einen für Euch passenden Spendenbetrag. Danach sendet Ihr das Formular im Original an: Jens Woch Südallee 76… [weiterlesen]

  • Es geht los …

    Wir haben in der Zwischenzeit einiges aus der Rubrik Verwaltungs-Aikido gelernt und Schritt für Schritt bringen wir Licht ins Dunkel. Bislang zusammengetragene Infos findet ihr wie immer auf der Seite Was bisher geschah. Erläuterungen von… [weiterlesen]

  • Warum wir den Zahlen nicht trauen sollten

    Bleibt es eigentlich bei den von der Stadtverwaltung angegebenen 13.5 Mio. Euro, oder müssen wir mit Kostensteigerungen rechnen? Die Stadtverwaltung geht für die Ausbaumaßnahme Südallee von einem Gesamtumfang in Höhe von etwa 13,5 Mio. Euro… [weiterlesen]

  • Wie die Stadt Koblenz den Einmalbeitrag ermittelt

    Ein großes Thema ist und bleibt: Was kommt auf die Eigentümer der Südallee und der angrenzenden Grundstücke im Zusammenhang mit der Baumaßnahme zu, wenn der Einmalbeitrag nicht abgewendet werden kann? Wie ihr bereits wisst, hat… [weiterlesen]

  • Die Antwort der Stadtverwaltung

    Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn, der Baudezernent der Stadt, Herr Flöck, hat auf unseren offenen Brief vom 12. August 2023 geantwortet. Vieles von dem, was wir bereits in unserem Gespräch vom 18. August 2023 mit ihm… [weiterlesen]

  • Ein Gespräch mit dem Baudezernat

    Liebe Nachbarn, der Baudezernent der Stadt Koblenz, Herr Flöck, hat uns in Reaktion auf den offenen Brief zu einem Gespräch eingeladen. Dieses fand am 16.08.2023 statt. Und die Nachrichten, die wir mitbringen können, sind ermutigend… [weiterlesen]

  • Offener Brief zum Ausbau der Südallee in Koblenz

    Liebe Anwohner der Südallee, in Reaktion auf den Beschluss des Koblenzer Stadtrates vom 20. Juli 2023 und angesichts der vielen offenen Fragen – auch und insbesondere zu den auf die Anwohner zukommenden Kosten – haben… [weiterlesen]